Grafik1

 

Ausstattung/Feinmechanik


 

Feinmechanik

Der Werkstattbereich Feinmechanik plant, entwickelt, fertigt und repariert nicht im Handel erhältliche Geräte,
Prototypen, Vorrichtungen und Sonderbauteile nach Vorgaben aus der Forschung und Lehre.

Ein umfangreiches Halbzeuglager ermöglicht die Realisierung einer Anforderung in kurzer Zeit.
Verarbeitet werden nahezu alle Metalle, Kunststoffe und keramische Materialien.
Hierzu stehen für die spanabhebende Bearbeitung umfangreiche Werkzeugmaschinen
und Facharbeiter zur Verfügung.

 

Maschinenausstattung:

5 Achsen Bearbeitungszentrum:
            Verfahrwege: 500x450x400 mm

            Arbeitsspindel: 12000 1/min


           

CNC-Drehmaschine:
            Max. Drehdurchmesser: 250 mm

            Max. Drehlänge: 500 mm
            angetriebene Werkzeuge

cnc-drehen

 

Mikrofräsmaschine:

           Arbeitsspindel: 50000 1/min

           Kleinster Fräser: 0,05mm

 

 

Koordinatenmessgerät:

           Messbereich: 400 x 400 x 300 mm

 

 

Video Messmikroskop:

           Vergrößerung 0,7× bis 4,5×

Mikro

Koordi

video



NC-Drehmaschine
                Max. Drehdurchmesser: 160 mm
            Max. Drehlänge: 1000 mm

Universalfräsmaschine
           
Max. Verfahrweg: 600x400x400 mm 

CNC-Graviermaschine:
            Verfahrwege: 350x290mm

Konventionelle Drehmaschinen:
            max.Spitzenhöhe: bis 180mm

            max. Drehlänge: bis 800mm


Universalfräsmaschinen:
            Max. Verfahrwege: 400x350x400mm

Bohrmaschinen:
            Vorhandene Bohrer von 0,1mm bis 50mm

 

bohrmasch


Kasto Bandsäge:
            Schnittbereich: 12mm - 280mm

Eisele Metallkreissäge:
            Schnittbereich max.: Rund 90mm 
                                                                    
Vierkant 50x50 mm



 

Laserstrahlschneidanlage

            Verfahrweg: 1250x1250mm

 

 

Wasserstrahlschneidemaschine:
            Verfahrweg: 1500x500mm
            Max. Schnittbereich: 40mm

 

laser

 


Impressum