Banner Grafik

Studieninformationen Chemie (Bachelor)


Der konsekutiv aufgebaute Bachelor/Masterstudiengang ersetzt den früheren Studiengang Diplom-Chemie. Der berufsqualifizierende Abschluß "Bachelor of Science" wird nach einer Regelstudienzeit von sechs Semestern erworben, er ersetzt formal das bisherige sechssemestrige Basisstudium im reformierten Diplomstudiengang.
Der höhere Abschluß "Master of Science" wird nach weiteren vier Semestern Regelstudienzeit erworben, er lehnt sich einerseits an das bisherige Vertiefungsstudium im reformierten Diplomstudiengang an, andererseits werden spezielle neue Masterstudiengänge eingeführt, deren Angebot sich an den Forschungsschwerpunkten der Fakultät "Medicinal Chemistry" und "Materialien mit schwachen Bindungskräften" ausrichtet.

Bachelor of Science

Ziel des Bachelorstudiengangs ist eine möglichst breite wissenschaftliche Grundausbildung in den Kernfächern der Chemie. Die Prüfungsordnung sieht ein festgelegtes, modularisiertes Studienprogramm vor; eine Ausnahme bildet ein relativ gering gewichtetes Wahlpflichtfach, bei dem eine Auswahl aus drei Angeboten möglich ist.

  • Grundlagen in den Fächern Anorganische Chemie, Organische Chemie, Physikalische Chemie, Analytische Chemie, Physik, Mathematik, Rechtskunde, Toxikologie
  • Wahlpflichtfächer Biochemie, Theoretische Chemie, Nanoscience-Nanomaterials
  • Intensive Verschränkung von theoretischer Ausbildung (Vorlesungen und Seminare, vormittags) und praktischer Ausbildung
  • (Experimentierkurse und praktische Übungen, nachmittags)
  • Bachelorarbeit (3 Monate in einem der Kernfächer)
  • Sechs mündliche Bachelorprüfungen

1. Sem. Allgemeine Chemie (Anorganische, Analytische und Physikalische Chemie), Anorganische Chemie, Praktikum Anorganische Chemie, Mathematik, Physik
2. Sem. Analytische Chemie mit Praktikum, Anorganische Chemie, Organische Chemie, Physikalische Chemie, Mathematik, Physik
Bachelorprüfung Physik
3. Sem. Praktika in Anorganischer und Physikalischer Chemie, Organische Chemie, Physikalische Chemie, Rechtskunde, EDV
4. Sem.
 
Praktikum Organische Chemie, Physikalische Chemie, Anorganische Chemie, Instrumentelle Analytik, Wahlpflichtfächer
Bachelorprüfung in Anorganischer Chemie, Organischer Chemie und Physikalischer Chemie
5. Sem. Praktikum Biochemie/Organische Chemie, Toxikologie, Organische Chemie, Anorganische Chemie, analytische Chemie, Wahlpflichtfächer
6. Sem. Praktika in Anorganischer und Physikalischer Chemie, Organische Chemie, Anorganische Chemie, Physikalische Chemie
Bachelorprüfung in Analytischer Chemie und in einem der drei Wahlpflichtfächer: Biochemie, Theoretische Chemie oder Nanoscience

Transatlantic Dual Bachelor Degree in Chemistry

Durch dem von der EU geförderte Atlantis-Programm kann seit Herbst 2007 ein doppelter Bachelor-Abschluß in Chemie erworben werden (Atlantis-Degree, ein europäischer und US Bachelor Abschluß).

Weitere Informationen finden Sie auf der Atlantis-Homepage.



 
Letzte Änderung: 04.10.2008 von Webmaster